Ungerechtigkeit kann sogar die unaufhaltsame Feinde näher bringen. Es ist bemerkenswert, dass sogar die größten Rivalen unter Ultras-Gruppen gegenseitige Aggression beiseite lassen. Man kennt aus TV Reportagen und Live-Übertragungen hell-erleuchtete Bilder und wie Donner rollende Tiraden in den Stadien. Der Fall von Pavlichenkos zeigt Einigkeit.

Freiheit fuür Pavlichenko

Freiheit für Pavlichenko

 

Pussy Riot gegen Pjotr | RIA Novosti, Andrej Telichev

Pussy Riot gegen Pjotr | RIA Novosti, Andrej Telichev

Pussy Riot Mitglieder Nadeschda Tolokonnikowa und Maria Alechina haben ihrem Kameraden, der gleichzeitig der Ehemann von Nadeschda ist, Pjotr Wersilow vorgeworfen er habe die Führung über Pussy Riot ohne ihre Zustimmung an sich gerissen. Der Aktivist der Art-Gruppe Wojna (dt. Krieg) habe sich die Bevollmächtigung der Pussy Riot Interessen angeeignet und ohne Absprache in ihrem Namen agiert.

Julia Timoschenko sendet Kurznachrichten und Fotos aus dem Gerichtssaal über ihre Verhandlung, über Anklage, Richter und weitere Personen auf ihrem offiziellen Twitter Account. Meist tragen diese Tweets sarkastischen Hintergrund. Die Staatsanwalt fordert Strafe. Spezialeinheit schmeißt Timoschenko’s Parteifreunde aus dem Saal.

Der frühere Vorstandsvorsitzender des heute insolventen Ölkonzerns JUKOS Michail Chodorkowski und der Ex-Chef der internationalen Finanzvereinigung MENATEP Platon Lebedew, denen die Unterschlagung von etwa 19 Milliarden Euro vorgeworfen wird, werden am Freitag vor Gericht aussagen. Der Anlass dazu ist die Forderung der staatlichen Anklage die Inhaftierung bis November zu verlängern, berichtet RIA Novosti.