Die rechtsradikale Stimmung kommt nach dem Mord an einem jungen Russen Egor Schscherbakow hoch und schlägt weite Kreise. Nachdem mehr als Tausend Jugendlichen den Gemüsemarkt stürmten, um den Tod des Russen zu rächen, steigt der Aufruf nach Radikalisierung der Migrantengesetze.

Das russische Parlament Gosduma will in einem Schnellentscheid die Probleme der Migranten lösen. Eine Reihe der Arbeitsgruppen bereiten die Gesetze zur schärferen Politik gegen illegale Einwanderer vor.