Schon seit Wochen herrscht in Russland in weiten Gebieten der Ausnahmezustand, ausgelöst durch die hohen Temperaturen, Trockenheit und letztlich Wald- und Moorbrände. Nicht nur Menschen in betroffenen Gebieten leiden unter der kompromisslosen Naturlaune, sondern auch Stadtbewohner mehrere Hundert Kilometer entfernt durch Rauch und Smog. Die Lage scheint sich jetzt wieder zu beruhigen, aber die Zerstörung der Dörfer und Wälder wird noch lange sichtbar sein. Noch lange spürbar werden noch die gesundheitlichen Schäden sein. Deswegen suchen immer mehr Betroffene nach ökologisch sauberen Gebieten in Russland, um dort zumindest ein Paar Tagen Urlaub zu verbringen. In diesem Beitrag zeigen wir euch die saubersten und die schönsten Naturregionen, die auch für die Touristen aus anderen Ländern durchaus interessant sein können.

Die Website EnglishRussia.com zeigt ein wundervolle Foto-Sammlung der sowjetischen Fotos aus den 60er und 70er Jahren. Darunter sind Fotos von Moskauer Strassen, von Militärparaden und Arbeitern, von Kindern und jungen Menschen. Sehr schöne schwarz-weiße Fotos aus der Zeit des Sowjetglücks, als UdSSR noch lange vor dem Zerfall stand.

Die gesamte Fotoserie befindet sich hier.

Wenn man über Russland redet, hört man meistens nur von Moskau, St.  Petersburg oder neulich vielleicht noch Kasan, nachdem der dortige Fussball-Club Europa versucht hat zu erobern. Russland hat aber keine zwei-drei Gesichter, sondern Hunderte, die es mehrere Reisen Wert sind. Letztens haben wir Ihnen schöne Fotos vom Kasachstan gezeigt. Diesmal ein paar Quellen mit schönen Russland Fotos, wie zum Beispiel von russische Holzkirchen, heruntergekommen und vergessen. Hier noch mehr bemerkenswerte Fotos der verlassenen Dörfer in Archangelsk oder Fotos eines ruhigen Lebens in Chakassien.

Was weiß der Durchschnittsdeutscher über Kasachstan, ein Land 7,5 so groß wie Deutschland?

Die Wenigsten wissen, dass die Hauptstadt Astana und nicht mehr Almaty ist.

Nur ein Paar kennen den Dauerpräsidenten Narsultan Nasarbajew (seit über 20 Jahren an der Macht).

Aber Kasachstan ist viel mehr. Es ist ein Land unglaublicher Natur mit Steppen, dem Kaspischen Meer und vielen Naturwundern.

Gleich geht Germanys Next Topmodel in die nächste Runde, wo Heidi Klum die Mädels weiter quälen wird. Letzte Woche sind einige raus, unter anderem Svea und  Miss Russia Anna. Und da dreht Heidi schon mal die nächste oder übernächste oder überübernächste Folge in Beverly Hills, wenn man den Fotos glaubt, die kürzlich im Netz bzw. auf Twitter aufgetaucht sind. Ob das so stimmt, sehen wir heute Abend und drücken alles Mädchen die Daumen.