Liebe Leser,

Heute startet endlich der lang ersehnte  Film „Russendisko“ mit Matthias Schweighöfer in den deutschen Kinos. Wir verlosen 3 Fanpakete zum Film Russendisko unter allen die uns eine Frage beantworten.

Russendisko Filmplakat. Copyright: Paramount Pictures


Nikita Michalkov. Foto: Wikipedia

Nikita Michalkov, berühmter russischer Regisseur, arbeitet gerade an einem globalen dokumentarischen Projekt über Reformatoren der Aufklärungszeit. Der erste Film dieser Dokumentarreihe „Russkij filosof Ivan Il´in“ (aus dem Russ. „Der russische Philosoph Ivan Il´in“) wurde im November auf dem FEAM (Forum für europäische und asiatische Medien) in Astana, Kasachstan, präsentiert. Bald können es auch das Massenpublikum in den Kinos sehen. Momentan arbeitet Michalkov an den nächsten Episoden, deren handelnde und – was ebenso wichtig ist – „denkende“ Gestalten Bunin und Stolypin sein werden.

Facebook kommt anscheinend doch in die Kinos. Wie vor zwei Wochen bei Filmstarts.de berichtet, soll der Film über das Social Network schon 2010 in den Kinos erscheinen.

Der Facebook-Film erzählt die Geschichte des Harvard-Student Mark Zuckerberg, der zusammen mit seinen Mitbewohnern das mächtige Internet-Netzwerk erfand, das heute über 200 Millionen Nutzer zählt. Neben Scott Rudin sind auch Mike DeLuca und Kevin Spacey als Produzenten mit an Bord. Die Arbeit an dem Film sollen schon Ende des Jahres beginnen (Filmstarts.de)

Zur Zeit ist Iran ein sehr aktuelles Thema (obwohl in letzten zwei Tagen Michael Jackson das überboten hat). Ein politisches Comicfilm Persepolis aus dem Jahr 2007 spiegelt jetzt einige Szenen wider. Im Film wird die Geschichte der Regisseurin Marjane Satrapi in ihrer Kindes- und Jugendzeit während der islamischen Revolution erzählt.