Gogniev wird am Spielfeldrand verprügelt

Die russische Premier Liga ist spätestens seit diesem Jahr in aller Munde: Spieler wie Voronin, Kuranyi, Eto’o, Criscito oder Dumbia wären sicherlich eine Attraktion für jede europäische Liga, jedoch spielen sie in Russland. Man möge denken, endlich wäre der Profi-Fussball in Russland auf dem europäischen Niveau. Wer das glaubt, wurde letzten Monat eines Besseren belehrt. Der Spieler des FK Krasnodar Spartak Gogniev wurde von Sicherheitskräften bei einem Spiel in Grosny (Tschetschenien) am Rande des Spielfelds brutal zusammengeschlagen. Jetzt will die Spielervertretung FIFPro, dass FIFA und UEFA sich in die Angelegenheit einschalten.

YouTube Preview Image

Heute wurde von EA Sports der neue FIFA 12 Trailer für Gamescom vorgestellt, auf den FIFA-Fans alle lange gewartet haben.

Wir sind gespannt wie die neue FIFA wird. EA verspricht wie jedes Jahr revolutionäre Neuerungen. „Der Lead Producer David Rutter wird auf der Bühne neue Details zu Online-Features und Live-Angeboten für die riesige FIFA Community bekannt geben“,

Wie hat Russland FIFA überzeugt? Lassen wir die Frage unbeantwortet. Aber wir können uns anschauen, was Russland für die Fußballer und Fans bieten kann. Russland muss unter anderem neue Stadien bauen und die vorgestellte Projekte sehen sehr schön aus. Seht selbst.

Stadien-Projekte für WM 2018 in Russland

Heute ist endlich der große Tag auf den wir gewartet haben. Das neue Spiel von EA Sports FIFA 11 ist raus und man kann’s kaufen.

So kann man sich schon auf ein schönes Wochenende einstellen, bei dem viel Fussball gespielt wird, und wo man die Spiele der Champions League, der Europa League und der Bundesliga nachspielen kann.

FIFA 11:  Das neue Fussballspiel von EA-Sports kommt am 30. September auf den Markt. Man kann das Spiel FIFA 11 vorbestellen und es dann unter den ersten Glücklichen bekommen.

Das Spiel hat sehr viele Neuerungen und Verbesserungen. Außer der coolen Graphik sind die Spieler individueller geworden. Das FIFA 11 Demo kommt am 16. September. Natürlich sind alle gespannt, insbesondere auf die neue Pass-Technik, die EA angekündigt hat.