So sieht heute die Website von Megaupload: abgeschaltet und mit einem FBI Stempel

Ein weiterer Rückschlag für Megaupload: nach der Anklage gegen 7 Verdächtigen im Fall Megaupload in Neuseeland, inklusive Hauptverdächtigen Kim DotCom aka Kim Schmitz wurden mehrere Wohnungen, Büros und Hotel Suiten in HongKong durchsucht.