Die neueste Funktion bei Skype wird sehr für alle Facebook Fans willkommen sein. Jetzt kann man sich im Skype Client mit Facebook verbinden. Nachdwem man seine Email Adresse und sein Passwort eingegeben hat, muss man zuerst merhere Facebook Funktionen und persönliche Daten freigeben, unter anderem Zugriff auf eigene Kontakte.

Skype mit Facebook Integration

Skype mit Facebook Integration

Musikplayer Vkontakte - Bald auch auf Facebook?

Laut Mashable will Facebook demnächst eine Musikplattform werden. Berichten zufolge arbeitet Facebook mit dem Dienst Spotify zusammen um, seinen Usern schon bald einen neuen Dienst mit Musikstreaming anzubieten. Der Dienst soll in den USA in 2-6 Wochen live gehen.

Seit 2009 arbeitet Microsoft an einem sehr wichtigem Projekt, das PhotoDNA heißt. Man kann hier eine totale Menschenkontrolle oder Datenspeicherung zwecks Werbeverbreitung vermuten. Man lege aber falsch. Mit diesem Dienst soll es möglich sein, Missbrauchsopfer insbesondere durch Kinderpornografie anhand von im Netzwerk verbreiteten Fotos zu erkennen.

Tausende Reddit-Nutzer bereiteten heute die „Operation Justin Bieber ist tot“.

Die Nutzer sollten sich bei diversen Facebook-Fanpages von Justin Bieber eintragen und ab 14 Uhr GMT-Zeit  die Meldung „Justin Bieber sei tot“ verbreiten. Der Sinn der Sache ist Hysterie der kleinen Mädels aus der der Justin Bieber Fangemeinde auszulösen.

Facebook ist gerade (schöner winterlicher Abend des 16. Dezember 2010) Down – entweder sind die Server ausgefallen oder ist es ein Programmierfehler, denn wenn man jetzt facebook aufmacht, dann geht eine komplett leere Seite auf. Im Quelltext steht nur <html></html>:

Screenshot facebook offline am 16. Dezember 2010 in Deutschland

Screenshot facebook offline am 16. Dezember 2010 in Deutschland

Und das ist beunruhigend, denn die facebook ist schon seit mehreren Minuten nicht mehr aufrufbar – was machen denn jetzt Millionen von Nutzer? Offline? Ja zumindest gibt es noch Twitter, wo sich viele schon bescheren oder wilde Verschwörungstheorien über facebook aufstellen :)

Heute wurde bekannt, dass Facebook in den USA die ersten Tests der Gesichtserkennung startet.  Facebook soll demnach die neu hochgeladene Fotos mit bereits vorhandenen Bildern vergleichen und Personen automatisch erkennen und verlinken. Facebook erklärt: „Wenn Sie nun Fotos von der Hochzeit Ihres Cousins hochladen, werden wir die Fotos der Braut gruppieren und ihren Namen vorschlagen. Sie müssen nicht mehr den Namen 64 Mal schreiben, sondern alles was Sie machen müssen, ist auf speichern zu klicken

Seite 2 von 512345