Der Eurovision Song Contest mag eine spannende und unterhaltsame Feier werden, wenn man die Hintergründe über das Veranstalter-Land nicht kennt. Aserbaidschan ist eine vom Ilhan Aliev regierte Diktatur, ein Polizeistaat, der Proteste im Keim ersticken lässt, z.B. als im Frühling 2011 Menschen in Baku den arabischen Frühling spürten und protestierend auf die Straßen gingen. Einige der politischen Gegner, darunter Journalisten, wurden festgenommen und sitzen immer noch in Haft.