Euromaidan – so heisst die aktuelle Bewegung der Ukrainer gegen die Entscheidung der ukrainischen Regierung das Assoziierungsabkommen mit EU zu stoppen. Die Demonstranten in Kiew (die größte Demo von allen) und in anderen ukrainischen und europäischen Städten wollen zeigen, dass die Mehrheit für eine langsamen Annäherung mit Europa ist. Junge und gebildete Leute, die meisten Menschen aus dem Westen des Landes, sowie aus der Hauptstadt zählen sich zu der Europäern. Sie haben europäische Werte und sind der Meinung, dass sich die wirtschaftlichen Nachteile, die durch Assoziierungsabkommen in der ersten Zeit ergeben, auf Dauer das Land, die Wirtschaft, die Menschen stärker machen.