DFB-Pokal Live: Energie Cottbus im Duell gegen die 1899 Hoffenheim

Zwei ehemalige Bundesligisten suchen den Weg zurück in die Belle Etage. Im 2.Bundesliga Live-Spiel am Samstag um 13 Uhr, trifft Fortuna Düsseldorf auf Energie Cottbus. Düsseldorf war schwach in die Saison gestartet, konnte sich bis zur Winterpause ins Mittelfeld kämpfen. Mit nunmehr 22 Punkten rangieren die Rheinländer auf Platz 11. Neun Punkte mehr bedeuten Rang 3 für Energie. Cottbus überwinterte daher auf dem Relegationsplatz, punktgleich mit Erzgebirge Aue, die allerdings noch ein Spiel nachzuholen haben.

Gut gerüstet scheint Energie Cottbus für das DFB-Pokal Live Stream Spiel am Mittwoch um 19 Uhr beim VfL Wolfsburg. Durch den 4:0 Erfolg bei Rot-Weiß Oberhausen, kletterten die Lausitzer auf Rang drei der Zweiten Liga. Zwar gab es gegen den direkten Konkurrenten Augsburg vor zwei Wochen eine Niederlage, aber die Mannen von Trainer „Pele“ Wollitz haben den Bundesliga-Aufstieg fest ins Visier genommen. Vor dem letzten Kraft tanken in der Weihnachtspause, muss Cottbus im Achtelfinale des Pokals zum Deutschen Meister des Jahres 2009.
Die Wolfsburger selbst stecken in einer Krise. Sechs Mal in Folge kam der VfL nicht über ein Unentschieden hinaus. Platz 13, weit weg von den Europa League Plätzen rangieren sie nun. Der Vorsprung zum Relegationsplatz beträgt hingegen nur vier Punkte.
Pokalerfahrung haben beide Klubs nur im DFB Hallenpokalturnier. Damals, 2010, siegte Cottbus mit 2:0. In den letzten zwei Heimspielen des VfL’s gegen Cottbus, siegten die Wölfe jeweils mit 3:0. In einem der beiden Spielen traf der Brasilianer Grafite gleich dreifach. Auf die Tore des Torschützenkönigs von 2009 hofft Trainer McLaren. Der Coach von der Insel ist nach den jüngsten Ergebnissen nicht mehr unumstritten. Ein zumindest ruhigeres Weihnachtsfest, dürfte er mit dem Einzug ins Viertelfinale feiern können.

Es ist das Spiel des Spieltags in der Zweiten Liga. Beide Teams liegen nicht auf einem Aufstiegsplatz, jedoch genau dahinter. Der Gast aus Cottbus reist mit einem 6:0 Sieg im Gepäck nach Augsburg. Den Kantersieg landeten sie ausgerechnet gegen Spitzenreiter Aue. Allein Abwehrchef deklassierte Aue mit drei Treffern. Der Rumäne Emil Jula steuerte zwei Treffer dazu, Tor 6 erzielte Marco Kurth.
Der FC Augsburg gewann durch Tore von Werner, Rafael und Bertram mit 3:1 auf dem Aachener Tivoli. Sie haben einen Punkt Rückstand auf Cottbus, drei auf Platz 3.
Am Samstag um 13 Uhr beginnt das 2. Bundesliga Live Stream Spiel in der Augsburger Impuls-Arena. siehe hier
In den bisherigen zwei Duellen konnten beide Teams ihre Heimspiele jeweils mit 3:1 gewinnen. Schwer für den FC Augsburg wiegt der Ausfall von Michael Thurk. Der 6-fache Torschütze zog sich einen Bänderriss zu und fällt für den Rest der Hinrunde aus. Nun fehlen Trainer Luhukay mittlerweile sechs potentielle Stammkräfte. Neben Thurk sind dies Dominik Reinhardt, Lukas Sinkiewicz, Andrew Sinkala, Ibrahima Traore und Marcel Ndjeng. Trotzdem fordert der Holländer einen Sieg gegen Cottbus, um dem großen Ziel, Aufstieg 2011, nicht aus den Augen zu verlieren.