Der Europas Fußballer des Jahres 2004 Andrij Schewtschenko hat nach Informationen der Seite dynamo.kiev.ua den Vorschlag die ukrainische Nationalmannschaft zu trainieren abgelehnt. Der Präsident der ukrainischen Fußballföderation Konkov hat ein Angebot an den ehemaligen Dynamo Kiew, FC Milan und Chelsea London gemacht, nachdem Nationaltrainer Blochin zu Dynamo Kiew gegangen ist.

Oleh Blochin hat immer schon geträumt Trainer von Dynamo Kiew zu sein | Foto: Komsomolskaia Pravda

Oleh Blochin hat immer schon geträumt Trainer von Dynamo Kiew zu sein | Foto: Komsomolskaia Pravda

Der Champions League Teilnehmer Dynamo Kiew bekommt nach einem Desaster gegen PSG in Paris (4:1) und zwei Niederlagen gegen Erzfeind Schachtar Donezk einen neuen Trainer. Oleh Blochin, der ehemaliger Stürmer von Dynamo Kiew und aktueller Trainer der ukrainischen Nationalmannschaft ersetzt somit den geschlagenen Russen Yuri Siomin.

Russlands Nationalmannschaft. Foto: RFS

Seit heute steht der Kader der russischen Nationalmannschaft bei der EM 2012 fest. Es geht immer noch um ein erweitertes Kader, die finale Entscheidung über die Nominierungen soll am 20. Mai 2012 stehen. Der Trainer Dick Advocaat hat insgesamt 2 Neulinge und 2 Rückkehrer in der Mannschaft, sowie einen Spieler, der bisher nur einen Einsatz im Trickot der Russen hatte.

"Die Meister" sagt dieser Banner auf den Rängen. Foto: fc-zenit.ru

Kerschakow und Arschawin feiern das 2. Tor. Foto: FC-zenit.ru, Wjatscheslaw Jewdokimow

Bereits nächste Woche, 4 Spieltage vor Saisonende der russischen Premier Liga, kann Zenit St.Petersburg zum 2. Mal in Folge russischer Meister werden.

Zenit gewinnt 2-0 gegen den härtesten Verfolger ZSKA Moskau

In einer überzeugender Vorstellung entschied Zenit St.Petersburg am Samstag das Spiel gegen den Verfolger ZSKA Moskau dank eines überragenden Spiels des Rückkehrers Andrei Arschawin.

Seite 1 von 212