Betty kommt als letzte der fünf Kandidatinnen in die nächste Runde nach dem Recall von Popstars 2010. Sie hat die Jury nicht sofort überzeugen können und musste gegen die andere Wickelkandidatin Svenja im Battle singen. Als besonderer Gast war Marit Larsen anwesend, die die Planke hochgestellt hat. Gemeinsam haben sie das aktuelle Single „Don’t save me“ gleich gut gesungen und machten es der Jury schwer. Die ältere Betty war souveräner auf der Bühne, als die 17-jährige Svenja.

Beim Battle in der ersten Folge von Popstars sangen Betty und Svenja den Song von Marit Larsen „Don’t Save Me„.

YouTube Preview Image

Betty kam beim Recall überzeugender und reifer rüber, jedoch traf sie hin und wieder einen falschen Ton.

Dagegen war Svenja sehr sympatisch – erinnerte vom Aussehen an Paris Hilton und sang sehr schön. Aber ihr fehlte die Emotionalität und die Überzeugungskraft.