Zeltlager am Denkmal von Abay: Occupy Abay

Maifeiertage 2012 wurden in Moskau durch Massenprotestaktionen gekennzeichnet. Bei der ersten davon – „dem Millionenmarsch“ kurz vor der Inaugurationsfeier Vladimir Putins –  versammelten sich einige Tausend Teilnehmer, die später massenhaft von OMON-Spezialeinheiten im Umkreis von Bolotnaja Platz festgehalten wurden. Im Anschluss an diese Versammlung wurde am Chistoprudnyj Boulevard ein Protestzeltlager aufgeschlagen.

Demo für freie Wahlen in Moskau. Foto: Ridus.ru

Der russische Präsident Dmitrij Medvedev äußerte sich kritisch gegenüber den Leitsätzen, die Volksversammlung auf Bolotnaja Plotschad in Moskau und andere Teilnehmer der Protestaktion am 10. Dezember anwandten. Das gab er auf seiner Webseite bei Facebook am 11. Dezember bekannt.