Eine weitere Idee, reale Welt und soziale Netzwerke, in diesem Fall Facebook, zu verknüpfen: die Klamottenmarke Diesel stellte ein Automat neben den Umkleidekabinen seinen Kunden zur Verfügung. Diese können sich über ein Touch-Screen im eigenen facebook Account einloggen und Freunde fragen, ob die Hose sitzt oder ob der Oberteil sexy ist. Die Freunde bewerten Dein Outfit dann live und ganz schnell besser und effektiver als ein übermüdeter Freund, der in der Ecke pennt – sehr praktisch!