Am Freitag kommt das neue Album „Compania del Sol“ in den Handel, mit dem Silgle-Hit Arriba. Das Album wurde in Motril, einem kleinen Örtchen in Andalusien, aufgenommen. Dort ließen sich Marquess von der Sprache und dem andalusischen Flair inspirieren. Außerdem holten sie sich einheimische Unterstützung: Spanische und südamerikanische Flamenco-Sänger bilden den Chor und untermalen den typischen Sound von Marquess.