Es ist keine Entdeckung: die Engländer sind nicht als Vorreiter des guten Geschmacks bekannt. Die englischen Frauen fallen oft bei Parties durch zu schrille, geschmacklose und zu kurze Kleider auf – die Mode ist definitiv nicht in Großbritannien geboren und auch was Hausdekoration angeht sind die Britten oft altmodisch und kitschig.

Kein Wunder, dass die Designerin Cath Kidston eine Engländerin ist und am Ufer der Thames in London lebt.