Die Schwimm-EM 2010 in Budapest ist gerade in der entscheidenden Phase, da heute die Beckenwettbewerbe begonnen haben. Noch führt Russland im Medaillenspiegel der Schwimm-EM, aber das kann sich noch ändern.

Bei der Schwimm-EM 2010 von 4. bis 15. August nehmen 969 Schwimmer aus 43 Nationen teil. Nach den ersten 6 Tagen führt Russland vor Italien und Deutschland, aber die Deutschen Schwimmer können noch aufholen.