In der russischen Hauptstadt wurde am 11. September das historische Gebäude der Moskauer Moschee-Kathedrale abgerissen. Das berichtet die Agentur „Interfax“.

Wie Konstantin Michailov – der Koordinator der Bewegung „Archnadzor“ (russ. „Architekturaufsicht“) – mitteilte, wurde einige Tage vorher „seitens muslimischer Öffentlichkeit eine offizielle Empfehlung abgegeben“, die die Anerkennung des Moschee-Gebäudes als Kulturgutobjekt vorschlug. „Ich denke, dass die Moschee ab dem Zeitpunkt dieser Antragstellung einen offiziellen Status als Objekt des Kulturerbes erlangte. Solche Fälle sind gesetzlich festgelegt. Dementsprechend erfordert die Gesetzgebung die physische Unversehrtheit solcher Objekte bis zu einer eindeutigen Entscheidung über deren Schicksal“, – sagte Michailov.

Wir setzen unseren Beitrag über die unglaublichsten Brücken der Welt vor.

4. Bosporus-Brücke, Türkei
Ortakoy mosque and Bosphorus bridge

  • die ältere von zwei Brücken in Istanbul, die den Bosporus überspannen und so den Europa und Asien verbinden
  • 1973 eröffnet
  • von ca. 180.000 Fahrzeugen täglich benutzt
  • Aufgrund zahlreicher Selbsttötungssprünge (bis heute etwa 100 Tote) ist die Brücke heute für Fußgänger gesperrt

Man kennt es ja in Deutschland, wie Nationalsozialismus größenwahnsinnig war und versuchte das durch die Architektur zu unterstreichen. Nur dass ihr das auch wisst – Kommunismus hatte gleiche Ansichten: es musste alles groß und furchterregend sein. So ist es auch in vielen großen Städten, wie Moskau, Kiew oder Wolgograd geworden. Aber es hätte auch anders sein können, wenn zum Beispiel Stalin etwas  länger gelebt hätte oder die Nachfolger etwas mehr von Stalin hätten.

Im neuen Projekt Kremlin City wird das neue Moskauer Finanzviertel aufgebaut. Sehr teuer und glamourös ganz wie es reiche Russen lieben! Dieses Viertel soll Russlands Moskaus Reichtum und Erfolg, Finanzpower und Stärke zeigen.

Sicht von oben – Akademischer Dorf für die Ausbildungsstätten für die russischen Wirtschaftshaie
Kremlin City in Moskau

Zentrum für die globale Dienstleistungen für die juristische, finanzielle, soziale Unternehmen
Kremlin City