Laut einer DGB-Studie haben 3 Millionen Menschen seit Beginn der Wirtschaftskrise arbeitslos geworden. Da die offiziellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit  jedoch nicht um die 3 Millionen stiegen, stellt sich die Frage, in welcher Statistik diese Menschen zu finden sind.

Die Welt zeigt die Liste der Deutschen Städte in einem Ranking. Danach hat München prozentual die niedrigste Anahl der Empfänger von Arbeitslosenhilfe II.