St.Petersburg feierte am vergangenen Wochenende den Gewinn der russischen Meisterschaft, der bereits vor 2 Spielen feststand.

Für das Team von Zenit St. Petersburg geht das vergangene Jahr als das bisher erfolgreichste in der Vereinsgeschichte. St.Petersburg hat in der ganzen Saison nur 3 Niederlagen kassiert, gewann den Pokal und die Meisterschaft bereits 2 Spieltage vor Saisonende. Auch in der Europa League belebte St.Petersburg vorzeitig Platz 1 in der Gruppe. Jedoch waren die 3 Niederlagen schmerzhaft und werden nicht so schnell vergessen.

Am Dienstag treffen 10 Teams aufeinander in der Play-Off Runde der Champions League. Eines unter ihnen ist Werder Bremen, der nach einem 3:1 im Hinspiel gegen Sampdoria Genua relativ entspannt das Rückspiel antreten darf. Das Spiel Sampdoria – Bremen wie auch die anderen Champions League Spiele sind ab 20:45 live im Internet per Livestream zu sehen.