Das klingt zu absurd um wahr zu sein, aber es ist wahr: Das Land des letzten Diktators Europas wird beim Eurovision Song Contest 2011 mit dem Song „I love Belarus“ – Ich liebe Belarus – vertreten.

Wir würden gern darauf verzichten, hier Politik einzumischen, und wir von der Redaktion glauben auch daran, dass es viele Weißrussen gibt, die ihr Land lieben, dennoch ein Auftritt bei einem internationalen Wettbewerb mit einem Song, der den Namen „I love Belarus“ trägt, ist einem politischen Statement gleichzusetzen.