Das neue Paradies der Raubkopierer und illegalen Downloads ist die Website Fayoume.

Was man früher über Emule oder Kazaa finden konnte, ist jetzt bei den arabischen Websiten zu finden – die Seiten wie Fayoume schießen wie Pilze aus dem Boden. Dort lässt sich so gut wie alles finden, was das Herz begehrt – Software, Spiele, Musik und Filme – alles komplett kostenlos und, natürlich illegal. Was die Downloader aber nicht weiter stört – den man kann sie nicht ausfindig machen, solange die Webseitenbetreiber die IPs nicht rausrücken. Und davon ist eher nicht auszugehen.

Dmitry Medwedew hat während seine viertägigen Afrikareise Ägypten, Nigeria, Namibia und Angola. Was machen diese Länder so besonders wichtig, dass ein russischer Staatspräsident sie ausgesucht hatte? Russland will die letzten Jahrzehnte, in den es Afrika vernachlässigt hatte, nachholen und neue Wirtschaftskontakte knüpfen. Zentrales Thema war Afrikas schnell expandierende Erdgasproduktion, die in vielen Ländern Europas als attraktive Alternative zu russischem Gas gilt. Russland bietet afrikanischen Ländern jetzt an, das Knowhow des weltgrößten Gasexporteurs Gazprom zur Erschließung ihrer Öl- und Gasvorkommen zu nutzen.