[Trigami-Review]

Wie ganz viele Deutsche fahre ich zur Arbeit mit dem Fahrrad. Das hat für mich mehrere Vorteile: keine Sprit-kosten, keine Staus, schnell und umweltbewusst. Auf dem Rückweg liegen ein Supermarkt und ein Getränkemarkt. Natürlich kaufe ich ganz oft auf dem Rückweg ein. Bisher nahm ich im Supermarkt immer einen leeren Karton, legte meine Einkäufe rein und befestigte den Karton auf dem Gepäckträger über dem Hinterrad mit Rundgummis. Eine instabile Konstruktion – meine Joghurts landeten oft auf der Straße und Clementinen rollten den Fahrradweg runter. Aber das war immer noch besser als die Tüten, die am Lenkrad hingen – das war sogar gefährlich und nicht zu empfehlen. Doch ab letzter Woche ist alles anders: ich habe nun ein Fahrradkorb von KLICKfix, mit dem der Transport von Lebensmitteln deutlich einfacher geworden ist.