Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Strassenkämpfe in Russland: Städtische Meisterschaft in St.Petersburg

Strassenkampf-Meisterschaft in St.Petersburg: Foto: Alexander Taran

Am vergangenen Wochenende fand in St.Petersburg die städtische Meisterschaft in Strassen-kämpfen, die den Namen „Strelka“ trägt. Die Regeln sind einfach: die Kämpfer prügeln sich bis zum ersten K.O. oder bis der Schiedsrichter den Kampf unterbricht. Die Teilnehmer kassieren bei erfolgreicher Teilnehme je nachdem 20 bis 100 Euro. Die Eintrittskarten kosten ca. 15 Euro.

Strassenkampf-Meisterschaft in St.Petersburg: Foto: Alexander Taran

Der Event letztes Wochenende war schon die zweite Meisterschaft dieser Art. Die Fotos sind beeindruckend. Man merkt übrigens, dass viele Teilnehmer der rechten oder der Hooligan Szene angehören, wie ihre Kleidung und ihre Tattoos verraten.

Strassenkampf-Meisterschaft in St.Petersburg: Foto: Roma Yandolin

Strassenkampf-Meisterschaft in St.Petersburg: Foto: Roma Yandolin

Strassenkampf-Meisterschaft in St.Petersburg: Foto: Roma Yandolin

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “Strassenkämpfe in Russland: Städtische Meisterschaft in St.Petersburg”

  1. World Press Photo Gewinner 2012am 12.02.2012 um 10:31

    […] bereits in unserem Magazin früher gezeigt haben: eine Fotoserie von Alexander Taran über Strelka – den Strassenkampfwettbewerb in St.Petersburg oder auch ein Foto der Femen-Aktivistin Inna Schewchenko, die von einigen Wochen vom […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags