Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Social Media Manager: Ausbildung, Fortbildung oder Studium

In der heutigen Ausgabe der Karriere-Welt findet sich ein interessanter Artikel zum Thema Social Media.  Es gibt einen guten Überblick über die Möglichkeiten, sich zu einem Spezialisten im Bereich Social Media fortbilden zu lassen.

Social Media im Einsatz bei großen Unternehmen

Social Media ist in aller Munde: jedes große Unternehmen hat eine Facebook-Seite und mindestens ein Twitter-Account. Unzählige Unternehmens-Blogs, Google+ Seiten und Firmen-YouTube-Channels schießen wie Pilze aus dem Boden. Viele Firmen gehen sogar tiefer ins Detail: sie erstellen zusätzliche Karriere-Seiten, B2B-Seiten oder Produkt-Seiten auf Facebook und Co. Kein Wunder, dass die ganzen Inhalte auf Social Media von jemandem verwaltet werden müssen. Am besten von jemandem, der Ahnung hat und der ein Strategie für Social Media entwickeln kann. Auf der Infect-Konferenz letztes Jahr gab es viele Marketing-Spezialisten aus großen Firmen, die offen zugegeben haben: Wir wollen was in Social Media machen, aber wir wissen nicht was“.

Da wäre es doch ganz gut, jemanden in der Firma zu haben, der weiß, was zu tun ist: einen Social Media Experten.

Social Media Jobs

Socia Media Jobs bei StepStone

Eine Suche nach „Socia Media“ bei StepStone, der größten deutschen Stellenbörse für Fachkräfte, ergibt 2926 Treffer. Ein Paar zu viel. Dann wenden wir doch mal die Detailsuche ein, markieren „Nur in Anzeigentitel suchen“ und „Alle Suchwörter müssen zutreffen“. Praktikantenstellen ausgeschlossen sind es immer noch 35 Vollzeitstellen zur Festanstellung. Eine Liste die sich sehen lassen kann: unter den suchenden Unternehmen befinden sich Arbeitgeber aus allen Branchen: Tourismus, Fashion, Industrie, Internet… Um nur ein Paar zu nennen: XING; Aida, New Yorker, United Internet, Otto und Bosch. Nimmt man die Praktikantenstellen dazu, sind auch die Telekom, Holidaycheck und Bild dabei.

Social Media Jobs bei Stepstone

Überblick Social Media Ausbildung / Studium

Aber wo bildet man sich aus und zu welchen Kosten? Hier zusammengefasst die Erkenntnisse aus dem Welt-Artikel:

Ausbildung Anbieter Ort Dauer Kosten
Social Media Fachwirt (/in) Dialogakademie DDA Berlin, Hamburg, Köln/Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart oder München Freitags und Samstags, 8 Monate, 40 Vorlesungstage, 5 Klausuren 7700 Euro
Zertifikatskurs Social Media Manager Dialogakademie DDA Berlin, Hamburg, Köln/Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart oder München 20 Vorlesungstage 5000 Euro
Ausbildung zum Social Media Manager Mannheimer Social Media Akademie online 3 Abende pro Monat jeweils ab 18 Uhr zwei bis drei Stunden Online-Vorlesung; Abschlussprüfung 415 Euro
E-Learning-Kurs Social Media Deutsche Presseakademie online 7 Wochen, 7 Online-Vorlesungen 900 Euro

Am umfangreichsten finde ich vor allem den Studium zum SM-Fachwirt. Die Inhalte sind schon nicht ohne: Man bekommt alles vermittelt, was den modernen Online Marketing Spezialisten ausmacht + die Kenntnisse im Dialogmarketing und Social Media dazu, wobei man sich über die Relevanz von Dialogmarketing für den Beruf streiten kann.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags