Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Schweineschlachter Wettbewerb in der Ukraine – Fotos

Wenn die Tierliebhaber wieder auf die Ukraine stürzen wollen, wäre es der passende Moment: bei dem Schweineschlachter Wettbewerb im Ort Hecha (rus.: Геча) in Transkarpatien wird das Schlachten der Schweine gefeiert. Die Fotos sind eindrucksvoll.

Das Örtchen Hecha befindet sich in der westlichen Ukraine, nur wenige Kilometer von der ungarischen Grenze entfernt. Dementsprechend leben hier auch viele Einwohner ungarischer Abstammung. Die gastronomischen Traditionen des Nachbarlandes sind immer noch sehr verbreitet.

Jedes Jahr versammeln sich die Schweineschlachter und Köche aus der Region im Januar für ein Wettbewerb. Am frühen morgen werden die Schweine geschlachtet, danach werden verschiedene Gerichte aus Schweinefleisch gekocht. Am Nachmittag ist die Veranstaltung auch für Besucher zugänglich. Man kann die unterschiedlichen Gerichte (natürlich in Kombination mit selbst gebranntem Schnaps) probieren und einkaufen.

Fotos vom Wettbewerb (Ridus.ru):

Ein Kommentar zu “Schweineschlachter Wettbewerb in der Ukraine – Fotos”

  1. Lalaboyam 30.01.2012 um 11:28

    Ja, eigentlich ein Grund für den Aufstand der Tierschützer. Aber, wenn man s kennt, hat Schweineschlachten eine lange Tradition in der Ukraine. Und die Tiere werden nicht aus Spaß getötet, in den Dörfern ist es ein sehr wichtiger Nahrungsbestandteil in der Selbstversorgung. Aber ein Wettbewerb ist natürlich etwas umstrittenes

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags