Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Nino – Raab: Herausforderer Nino gewinnt 3 Millionen Euro bei Schlag den Raab

In der längsten „Schlag den Raab“ Sendung der Geschichte bezwang der Herausforderer Nino Stefan Raab. Die Sendung lief über 5 Stunden und verbuchte Top-Einschaltquoten.

Schlag den Raab – Die Show

In der Show „Schlag den Raab“ tritt ein Kandidat im Zweikampf gegen Pro Sieben Entertainer Stefan Raab an und kann dabei 500.000 EUR, 1.000.000 EUR oder sogar noch mehr gewinnen. Verliert der Kandidat, so wandert die Gewinnsumme in den Jackpot. Bei „Schlag den Raab“ kommt es nicht nur auf die Allgemeinbildung an, sondern auf einen Mix aus Geschick, Sport, Wissen und Wagemut. Bei der gestrigen Sendung standen 3 Millionen Euro auf dem Spiel. Die Entscheidung erfolgte erst in der 15. Runde beim Billiard.

Schlag den Raab – Herausforderer Nino bezwingt Stefan Raab in einer 5-stündiger Live-Sendung

Der Gewinner ist der Chemie-Doktorand Nino. Er spielt Badminton und Squash in einem Video in dem er sich vorstellt. Außerdem spielt er seit zehn Jahren Rugby. Mit der gewonnenen Summe will er die Zukunft seines kleinen Sohnes sichern. Und seinen Eltern das Geld zurückgeben, das sie für ihn investiert haben.
In der bisher längsten „Schlag den Raab“ – Sendung, die über 5 Stunden lief, bezwang Nino Raab im 15. Spiel beim Billard. Im Pro Sieben Forum wird schon heftigst diskutiert, ob der Sieg korrekt ist, weil Ninos letzter Stoß ohne eindeutige verbale Ansage kam. Jedenfalls freute sich der Sieger ausgelassen über den Sieg und umarmte jeden, der ihm in die Quere kam. Hier ist das Video vom umstrittenen Siegesstoß beim gestrigen Schlag den Raab am 23.05.2009.

YouTube Preview Image

Pro Sieben dominiert bei Einschaltquoten während der Schlag den Raab Sendung

Stefan Raab brachte sich bereits in den vergangen Tagen ins Gespräch mit seinen ARD-Verhandlungen bezüglich des «Eurovision Song Contest». Jetzt zeigte er den ARD-Kollegen nochmal klar und deutlich wie die Unterhaltung im Fernsehen aussieht, die den Leuten wirklich Spaß macht.
„Schlag den Raab“ war fast ununterbrochen in der gesamten zeit von 20:14 Uhr bis 1:34 Uhr Marktführer. In den letzten Minuten der Show von 1:25 Uhr bis 1:30 Uhr, in denen der Herausforderer Nino im letzten Spiel den Sieg klar machte, waren sogar unglaubliche 56,8% der 14- bis 49-Jährigen zugeschaltet.
Dagegen hatte natürlich ARD mit der komischen Jodler-Sendung «Musikantenstadl» keine Chance in der relevanten Zielgruppe, auch wenn insgesamt 4,22 Millionen sich für die Sendung im Ersten entschieden.

Ein Kommentar zu “Nino – Raab: Herausforderer Nino gewinnt 3 Millionen Euro bei Schlag den Raab”

  1. […] News Blog Aktuelle Nachrichten und Kommentare aus aller Welt « Schlag den Raab – Herausforderer Nino gewinnt 3 Millionen Euro […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags