Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Samsung muss auf IFA 2011 ihr Galaxy Tab Stand abräumen

Ein weiterer Rückschlag für Samsung. Auf der laufenden IFA Ausstellung in Berlin hat Samsung groß seinen Galaxy Tab 7 auf Android Basis geworben. Da der Verkaufen und die Vermarktung in Deutschland verboten ist, musste das Unternehmen alle Galaxy 7 Geräte sowie Werbeschrifte während der Messe entfernen. Apple wirft Samsung die Geschmacksmusterverletzung vor.

Samsungs Reaktion auf das Entfernen von Galaxy Tab 7

YouTube Preview Image

Offizielles Statement von Samsung:

Samsung respects the court’s decision (The District Court in Dusseldorf) made on September 2 and therefore decided not to display any more the GALAXY Tab 7.7 in IFA. However, we believe it severely limits consumer choice in Germany. Samsung will pursue all available measures, including legal options, to defend its intellectual property rights and ensure its innovative products remain available to German consumers.

Ich finde es schade, dass in der Technologie Branche dazu kommt. Ich habe das erste Modell von Galaxy Tab 7 und bin damit mehr als zufrieden. Besonders wegen der Größe ist es eine optimale Alternative zwischen einem Hand und einem größeren Tablet in der 10 Zoll Größe. Und vor allem in dem unterscheidet sich das Produkt von Apples iPad.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags