Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Queensday in Apeldoorn von Unfall überschattet

Eigentlich sollte ich gerade in Holland beim Queensday sein – doch letzte Woche kam eine Absage: Die Party auf einem Schiff zu der ich eingeladen war, wurde gekündigt. Und dann sowas: Ein Unbekannter rast mit seinem Auto in die Menge vor Augen der königlichen Familie.

Laut der Tagesschau durchbrach der Fahrer des schwarzen Suzuki Swift hatte während des offiziellen Besuches der königlichen Familie Absperrungen und riss mehrere Menschen zu Boden . Der Wagen war dann gegen ein Denkmal geprallt und zum Stehen gekommen. Der Fahrer überlebte schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. RTL berichtet von 4 Toten und 14 Verletzten.

Hier das Video vom Unfall:

YouTube Preview Image

Update: Wie es sich herausgestellt hat, war dies ein Anschlagsversuch.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags