Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Putin, Medwedew und Berlusconi besuchen Sotschi

Wladimir Putin, Dimitri Medwedew, Silvio Berslusconi in Sotschi, Russland | Foto: Dmitri Astrahov RIA Novosti

Wladimir Putin, Dimitri Medwedew, Silvio Berslusconi in Sotschi, Russland | Foto: Dmitri Astrahov RIA Novosti

Präsident Dimitri Medwedew, der Premierminister Wladimir Putin, der am letzten Wochenende zum nächsten Präsident gewählt wurde, und ehemaliger italienische Premierminister Silvio Berlusconi haben heute den Austragungsort der Olympischen Winscterspielen 2014 besucht. Dort waren sie bei den Tests der neuen Bobbahn anwesend und haben den Olympiadorf besucht.

Die Wintersportler als auch die für den Bau zuständige Personen haben den hochrangigen Gästen über den Fortschritt der Vorbereitungen zu den Olympischen Spielen am Schwarzen Meer erzählt. „Bis Ende März wird die Bobbahn fertig sein. Und im nächsten Jahr stellen wir die Beschleunigsnungbahn fertig“, hat Vize-Ministerpräsident der Regierung der Russischen Föderation Dmitri Kozak versprochen.

Wladimir Putin am Biathlon Schießstand | Alxei Druzhinin RIA Novosti

Wladimir Putin am Biathlon Schießstand | Alxei Druzhinin RIA Novosti

Wladimir Putin hat außerdem die Biathlon und Ski Meisterschaften für behinderte Sportler besucht und sich am Biathlonschießstand erprobt. Mit einem Biathlongewehr traf Putin drei von fünf Scheiben. Mit einer Sportwaffe für hörbehinderte Menschen konnte Putin vier von fünf Zielen treffen.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags