Suchergebnisse für ''

Der riesiger Konvoi von 258 Lastwagen rollt Richtung russisch-ukrainischer Grenze und soll diese am 13.08.2014 erreichen. Die Lastwagen sind alle weiß gefärbt und haben, laut veröffentlichen Bildern, keine weder Nummernschilder noch andere Kennzeichnung.

Die russische Seite hat versichert, dass der Konvoi mit dem Roten Kreuz abgesprochen worden war. Zum 13. August kann jedoch niemand, auch bei der internationalen Hilfsorganisation den genauen Inhalt nennen, kennen weder Ziel noch Route der Lieferung.

Diesen Mittwoch finden die nächsten Freundschaftsspiele der Fußballnationalmannschaften statt. Neben dem Spiel Deutschland – Chile finden weitere interessante Begegnungen statt. Russland trifft auf Armenien, die Ukraine spielt auf Zypern gegen die USA und Frankreich empfängt im Top-Spiel die Niederlande.

Jura Movsisjan (re.) trifft am Mittwoch auf seine Teamkameraden von Spartak Moskau. Foto: Spartak.com

Jura Movsisjan (re.) trifft am Mittwoch auf seine Teamkameraden von Spartak Moskau. Foto: Spartak.com

Wladimir Klitschko vs. Brewster | (c) flickr User bernjan

Klitschko vs. Brewster | (c) flickr User bernjan

Der Weltmeister im Schwergewicht nach Version der IBF, WBO, WBA und IBO Wladimir Klitschko und nach Ring Magazine bester Schwergewichtsboxer verteidigt seine Gürtel gegen den australisch-samoanischen Schwergewichtboxer Alex Leapai. Im Dezember 2012 gewann er durch technischen KO gegen Akmal Aslanow den vakanten WBO-Asien-Pazifik-Titel.

Am 21. November 2013 fand eine kleine spontane Menschenversammlung auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew, nachdem ukrainische Regierung über den Stopp des Assoziierungsabkommen, auf den sich das Land zwei Jahre vorbereitet hat, verkündet hat. Die Menschen, zum größten Teil Journalisten, Studenten und junge Leute haben sich betrogen gefühlt. Am 30.November wollten die Demonstranten  schon langsam den Platz räumen, als dann sie dann nachts von Spezialeinheit der Polizei „Berkut“ mit Gewalt verdrängt und den Platz abgesperrt hat, Menschen wurden mit Schlagstöcken geschlagen, durch die dunklen Strassen gejagt, sie fanden Zuflucht in einem Kloster. Am nächsten morgen versammelten sich vor diesem Kloster dann Zigtausende Bürger, besorgte Eltern, Aktivisten, Wissenschaftler, Geschäftsleute, um ihre Unmut zu demonstrieren. Ein zweites, ganz anderes Euromaidan ist entstanden. Ab dann geht es nicht mehr um Assoziierungsabkommen oder Integration in die Europa, sondern um Unzufriedenheit über die Polizeigewalt, mafiöse Strukturen der Politiker. Insbesondere des Präsidenten Janukowitsch, dessen Sohn, ursprünglich ein Dentist, in den letzten zwei Jahren zum Millionär wurde, über den Premierminister Azarov und  Innenminister Sachartschenko, deren Freunde und Familienmitglieder ebenfalls in Luxusvillen wohnen und Millionengeschäfte machen, unter anderem in Europa und USA.

Dubrovnik oder auch King's Landing

Dubrovnik oder auch King’s Landing

Nicht alle Wissen, dass der wunderschöne Ort am Mittelmeer an der Küste Kroatiens auch Drehort einer erfolgreichen Serie ist. In Dubrovnik wird die Science-Fiction Serie „Game of Thrones“ gedreht. Dubrovnik ist die Hauptstadt der sieben Königreiche, auch genannt Kings Landing. Die berühmte Schlacht in der 9. Folge der 2. Saison von „Game of Thones“ fand an den Wänden von Dubrovnik statt.

Seite 8 von 404« Erste...678910...203040...Letzte »