Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Orient-Basar in Moskau

In Moskau findet das Festival „Orient-Basar“ statt. Die Veranstaltung wird auf dem Territorium der Design-Fabrik „Flakon“ (hier aus dem Russ. Parfumflasche) vom 14. bis zum 16. Oktober durchgeführt.

Das Konzept des Festivals „Orient-Basar“ wird in dem Namen selbst wiederspiegelt: ein Markt im Orient ist ein Ort, der zahlreiche Waren und Leistungen anbietet. Alle Teilnehmer des „Orient-Basars“ sind durch eine Leidenschaft vereint: Liebe zur Welt des Orients, seiner Kultur, Kunst und Handwerk.

Das Ziel dieses Projekts ist die Erschaffung einer effektiven Plattform für die Erweiterung und Entwicklung der zwischenethnischen Kommunikation in den Bedingungen einer modernen Metropole.

Die Hauptaufgabe des Jahrmarktes sehen die Veranstalter in dem Zusammenführen aller Dinge, die mit der bunten, mannigfaltigen, verlockenden und geheimnisvollen Atmosphäre des Morgenlands zu tun haben, auf einer Fläche. „Der Orient-Basar“ bedeutet Reichtum: es ist reich an Gesichtern, Gerüchen, Farben, Kenntnissen, Fähigkeiten und Philosophie…

Im Rahmen des Festivals der orientalischen Kultur werden Vertreter einiger Regionen zum Wort kommen: Russlands, Mittelasiens, Chinas, Indiens, Japans, Nordafrikas, Süd-Ost-Asiens, Türkei und des Nahostens.

Zum ersten Mal fand das Festival im April 2011 an demselben Ort wie jetzt statt. In drei Tagen besuchten mehr als 6 Tausend Einwohner Moskaus sowie seine Gäste die Veranstaltung, es nahmen mehr als 100 Vertreter verschiedener Nationalität daran teil.

Besucher des „Orient-Basars“ wird die Möglichkeit gegeben in verschiedenen Workshops Einblick in die alltägliche Welt des Orients zu bekommen (Kunst, Handarbeiten, Kochkunst, geistige und physische Praktiken), Rituale und Bräuche der Völker zu sehen und ebenso ganz große Auswahl an orientalischen Waren zu erwerben – Schmuck, Souvenirs, Stoffe, Ausstattungsgegenstände u.v.m.

Außerdem wird das Programm durch Filmvorführungen, Ausstellungen, Auftritte von Musik- und Tanzbands abgerundet. U.a. gibt es als spezielle Attraktion folgende Kulturangebote: das Festival der Mode, Musik und Tanzes, Kunst-Raum, Orientschule, Kochkunstseminar zum nationalen Traditionsessen, Kinderanimationen „Orient-Märchen“. Interessierte sind herzlich willkommen!

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags