Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Nina Bott nackt, Lana del Rey und Cœur de Pirate bei Playboy in der Februar Ausgabe

No Gravatar

Februar Ausgabe, Nina Bott. Screenshot Playboy.de

Die Schauspielerin Nina Bott, bekannt aus der TV Serie “Verbotene Liebe” hat sich für die Februar-Ausgabe von Playboy ausgezogen. 2002 war das erste mal als Nina Bott nackt im Playboy zu sehen war. Damals spielte sie noch in der Serie Gute Zeiten Schlechte Zeiten.

Wenn man den Cover von 2002 und den Cover von 2012 nebeneinander hält, gibt es nur einen Gewinner: die neuste Playboy-Ausgabe. Nina Bott zeigt sich weiblicher, erotischer und lockerer. Allerdings signiert sie immer noch hin und wieder die 2002-er Ausgabe: viele Fans stehen wohl immer noch auf die Nina von damals.

In dem Playboy Interview erzählt die Schauspielerin über ihre Brust-OP, zu der sie steht und ihre Brüste auch gern präsentiert, zum Beispiel beim Sonnen oben ohne. Hier gibt es mehr Fotos von Nina Bott – von ihren Silikon-brüsten und ihrem weiblichen Po.

Außerdem in der aktuellen Ausgabe von Playboy zu finden: Lana Del Rey, Die Playmate-Zwillinge Lisa und Anna und die französische Band Cœur de Pirate.

Ein Kommentar zu “Nina Bott nackt, Lana del Rey und Cœur de Pirate bei Playboy in der Februar Ausgabe”

  1. [...] Canada war ihr Album “Blonde” (2011) in den Top 5 der meist verkauften Platten. In der Februar-Ausgabe von Playboy ist ebenfalls ein Beitrag über Beatrice. Nun kommt Coeur de Pirate nach Deutschland mit einer [...]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags