Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

NEX-5 von SONY im Test der Hobby-Fotografen

[Trigami-Review]Im Rahmen einer Promotion-Kampagne für die neue Kompaktkamera Nex-5 führt SONY einen einfallsreichen Wettbewerb durch, bei dem die Hobby-Fotografen und alle Internet-Nutzer, die an einer Abstimmung teilnehmen, attraktive Preise gewinnen können. Der Wettbewerb trägt den Namen NEX Travel Scout.

Die NEX-5 von SONY wurde von Hobby-Fotografen im Rahmen des Wettbewerbs getestet: die 16 Teilnehmer bekamen die Kamera geliehen und müssen nun im Laufe von 4 Wochen (vom  10. September bis zum 7. Oktober) unterschiedliche Foto-Quests erfüllen, um in die nächste Runde zu kommen. Bei jeder Runde kommen lediglich die 50% der Teilnehmer weiter, deren Fotos die meisten Stimmen der Internet-Nutzer gesammelt haben, die in der laufenden Woche abgestimmt haben. Die Fotografen bekommen jedes Wochenende eine neue Foto-Aufgabe gestellt, die sie innerhalb von 48 Stunden lösen können. Sobald ein Teilnehmer das von ihm geschossene Foto hochgeladen hat, können die Webseiten-Besucher ihre Stimme dafür abgeben.

Die 16 Kandidaten (mittlerweile sind nur noch 8 davon im Rennen) bekommen die Aufgaben, bei denen sie die Qualitäten der Kompaktkamera NEX-5 unter Beweis stellen sollen. Die NEX-5 ist die weltweit kleinste Kompaktkamera mit Wechselobjektiven. Die kleine Digitalkamera ist dennoch in der Lage scharfe Bilder mit der Bildqualität einer Spiegelreflexkamera zu schießen. Die NEX-5 ist einfach zu bedienen und eignet sich laut SONY für spontane Fotos. Zu den technischen Features zählen 14,2 Megapixeln, Full HD-Video-Fähigkeit, die Panoramafunktion, Hintergrundunschärfe für Portraits und Serienbildaufnahmen mit bis zu 7 Fotos pro Sekunde. Mehr zu NEX-5

Als Gewinn winken dem Sieger des Fotowettbewerbs ein Around-The-World-Ticket und 1.000 Euro Taschengeld. Und natürlich die NEX-5 Kamera selbst. Auch die Voting-Teilnehmer gehen nicht mit leeren Händen aus. Jede Woche gibt es auch für sie was zu Gewinnen:

  • Im Achtelfinale: 1 x bloggie MHS-PM5K in Weiß
  • Im Viertelfinale: 1 x DSC-WX5 in Dunkelbraun
  • Im Halbfinale: 1 x DSC-HX5V in Bronze
  • Im Finale: 1 x NEX-5k in Silber

Mein persönlicher Favorit ist Martin W. Nicht weil ich mehr als 10 Jahre selbst in Köln gelebt habe, sondern, dass seine Aufnahmen der bekannten Orten in Köln ein neues Leben in das schon längst bekannte Stadtbild einbringen. Nicht zuletzt dieses Foto der Liebes-Schlösser auf der Eisenbahnbrücke im wunderschönen Sonnenlicht:

Die Fotos von Martin W. sind im Gegensatz zu anderen Hobby-Fotografen im Wettbewerb alle unterschiedlich und nicht wie aus einer Serie, sondern jedes ein Kunstwerk für sich, d.h. der Autor übermittelt mit jedem Foto eine eigene Stimmung.

2 Kommentare zu “NEX-5 von SONY im Test der Hobby-Fotografen”

  1. Lalaboyam 21.09.2010 um 11:10

    ich hatte mir überlegt die kamera anzuschaffen

  2. Mary Ginaam 21.09.2010 um 11:31

    Für 639 Euro auf Amazon

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags