Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Miley Cyrus – erfolgreich mit Nacktfotos statt gutem Gesang?

Miley Cyrus (aka Hanna Montana) neues Album „Cant be tamed“ wird schlechter verkauft als erwartet. In der USA wurde das Album in der letzten Woche nur 102.000 Mal verkauft, was vergleichsweise wenig ist. Zwar gilt Miley Cyrus als eins der reichsten Teenstars der Welt, aber diese Verkaufszahlen tun sicherlich weh.

Sie versucht aber anscheinend mit was anderem zu überzeugen – mit ihren wilden Konzert-Auftritten oder kleinen „Peinlichkeiten“ – mal da zeigt sie sich halbnackt oder toples bei Vanity Fair, mal da rutsch ihr Kleid zur Seite… Im Internet findet man ein paar private Fotos, die nicht ganz jugendfrei sind, was ich sehr bedauerlich finde.

Miley Cyrus and Melissa Ordway Grab a smoothie at Robeks on July 2, 2010 in Toluca Lake, CA (Photo by Nicepic / Meet The Famous) Photo via Newscom

Wie auch immer, auch als Schauspielerin würde sie sich gern nackt zeigen, wie sie in einem Interview behauptet hat. Ob ihr Ruhm auf diesem Niveau lange anhalten kann und ob sie dann später seriös wirken kann? Das bezweifle ich.

2 Kommentare zu “Miley Cyrus – erfolgreich mit Nacktfotos statt gutem Gesang?”

  1. Annieam 21.10.2010 um 23:25

    MiLey ist erwachsen Geworden ! und zeigt sich jetzt eben von einer anderen Seite , doch das schadet ihr keinesfalLs .

  2. […] mich gar nicht, da Miley Cyrus schon seit längerem ein erwachsenes und verantwortungsloses öffentliches Leben führt. Ihr Verhalten ist deswegen kein gutes Beispiel für junge Mädchen und Jungs, […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags