Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Medwedew eröffnet Nord Stream Pipeline in Deutschland

Der russische Präsident Dimitrij Medwedew kommt am Montag den 6. November 2011 mit einem politisch-wirtschaftlichen Ziel nach Deutschland. Er wurde vom Christian Wulff eingeladen. Dimitrij Medwedew kommt am Montag in Berlin an und fährt dann in die Stadt Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern weiter. Hier eröffnet er gemeinsam mit Angela Merkel, Mark Rutte (niederländische Premierminister) und François Fillon (Premierminister Frankreichs) die Ostsee-Pipeline genannt auch Nord Stream.

Mit der neuen Pipeline wollen Russland und Europa eine direkte Gas-Verbindung, da der Transit über Weißrussland und Ukraine sich als unsicher erwiesen hat. Jedes Jahr um den Silvester, wenn die Gas- und Transitverträge gemacht werden, besteht die Gefahr, dass kein Gas mehr nach Europa fließt. Besonders jetzt ist Gas eine wichtige Energiequelle, nachdem Deutschland die Atomwerke abschaltet.

 

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags