Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Kuranyi stoppt Zenit St.Petersburg (Video)

Kevin Kuranyi schoß gestern sein 1. Tor in Russland für seinen neuen Klub Dynamo Moskau. In dem Spiel Zenit – Dynamo in St.Petersburg schoß Kuranyi das Tor zum 1:0, das Spiel endete mit einem 1:1 unentschieden.

Kevin Kuranyi schoss das erste Tor für die „Dinamo“ und unterbrach damit die Siegesserie aus neun Spielen vom Gastgeber Zenit St.Petersburg in der russischen Meisterschaft . Der Neuling der Blau-Weißen brachte damit Nutzen, als die drei Debütanten des Tabellenführers – Semak, Bruno Alves und Bukharov.

In der 26. Minute schloss Kuranyi spektakulär den unbequemen Pass von Samedow ab und brachte Dynamo Moskau überraschend in Führung. Nur 9 Minuten später jedoch fiel der Ausgleich durch den serbischen Stürmer der Petersburger Danko Lazovic. In der zweiten Hälfte fielen keine Tore mehr.

Hier ist das Video vom Kuranyi-Tor:

YouTube Preview Image

Damit bleibt Dynamo weiterhin auf Platz 11 der Premier-Liga mit nur 20 Punkten aus 16 Spielen. Zenit ist dagegen mit 40 Punkten auf Platz 1 mit einem Vorsprung von 8 Punkten zum Meister Rubin Kasan. Am Dienstag spielen St.Petersburger im Play-Off der Champions Leage das erste Knock-Out Spiel gegen den französischen Auxerre.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags