Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Krieg der OS beginnt – Google baut eigenes Betriebssystem

Google Chrome OS – so wird das neue Betriebssystem von Google heißen und kommt, laut dem offiziellen Google Blog, in der zweiten Hälfte 2010. Das OpenSource Betriebssystem soll den Microsoft in seinem Kerngebiet Druck machen. Und wir können uns auf neuen OS Krieg freuen, denn meistens kommen nur gute Sachen für den Endanweder dabei raus.

Das Google Chrome OS läuft auf x86 aber auch auf ARM Chips. Google will nächstes Jahr auch OEMs für Netbooks bringen. Anwendungen im klassischem Sinne wird aus auf dem Chrome OS nicht geben. Stattdessen sollen alle Anwendungen im Browser laufen. Dies hat den Vorteil, dass der Entwickler seine Software nur in den Webstandards schreiben muss und diese dann auch auf Windows, Linux und Mac laufen wird.

Chrome OS != Android
Android wurde für mobile Geräte entwickelt. Das Chrome OS richtet sich an Nutzer, die viel im Internet unterwegs sind. Außerdem wird es so gestaltet, dass es sowohl auf Netbooks als auch auf Desktops läuft.

Mit dem Chrome OS, das auf Linux aufbaut, will Google die Notebooks schneller machen, insebesondere was die Bootzeit angeht. Ein ähnliches Konzept verfolgt auch Ubuntu.

2 Kommentare zu “Krieg der OS beginnt – Google baut eigenes Betriebssystem”

  1. […] ATNMBL WTF, Google scheint sich ja an alles ran zu machen. Zuerst nur Internet, dann Handy, Betriebssystem und jetzt … ein Auto der Zukunft – The Automobile oder ATNMBL. ATNMBL – The Automobile […]

  2. lalaboyam 15.07.2009 um 16:01

    Bill Gates gibt ein Interview http://news.cnet.com/8301-13860_3-10286732-56.html in dem es unter anderem über Chrome OS geht

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags