Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Hochzeit für Fortgeschrittene: mit oder ohne Hochzeitsplaner

No Gravatar

Als Vereinsvorstand und Community-Administrator muss man oft auch ein guter Event-Manager sein. Nicht selten muss ich Events mit 50-100 Leuten veranstalten. Und ich kann aus Erfahrung sprechen – das ist kein Kinderspiel. Wenn man nicht das nötige Talent dazu hat, oder schlicht die Zeit fehlt, empfiehlt es sich einen Eventplaner zu holen. Aber hier ist Vorsicht geboten – legt ihr Wert auch Einzigartigkeit und Gefühl bei euerem Event, so ist es evtl besser nichts aus den Händen zu geben.

Bei einigen Events ist es jedoch von Vorteil, sich von Profis beraten zu lassen – so wie zum Beispiel bei der eigenen Hochzeit. Zwar mag man denken, dass man alles am besten selbst hinbekommen kann, jedoch wissen professionelle Hochzeitsplaner oft besser, was man noch vergessen könnte. Hat man einen Fotografen besorgt? Und was für ein Wagen holt das Brautpaar ab? Wann und Wo? Was gibt es als Dessert? Wo übernachten die Gäste? Auch wenn in meiner Umgebung die meisten Freunde alles selbst organisiert haben, würde ich es in Erwägung ziehen, jemanden zu holen, der mir mit Rat und Tat zur Seite steht.

Wie findet man am besten einen derartigen Spezialisten? Na klar – gewöhnlich über Empfehlung von Freunden und Bekannten. Wenn jedoch die Hochzeiten der Freunde so schlimm waren, dass beim Gedanken an den Hochzeitsplaner von damals Brechreiz ansetzt, schaut man sich doch lieber um. Zum Beispiel auf der Website Eventmarkt.de. Ich habe keines Fall vor Werbung für die o. g. Seite zu machen, möchte mich nur mit der Funktionalität auseinandersetzen.

Eventmarkt Screenshot

Die Website bietet die Möglichkeit nach Dienstleistern aus unterschiedlichen Branchen (u. a. auch Hochzeitsplaner)  zu suchen und quasi eine Online-Ausschreibung zu veröffentlichen. Wenn ich die Preisliste richtig verstanden habe, kann man bereits ab 5 Euro eine Ausschreibung online stellen. Dann beginnt die Suche und hoffentlich kommen bald Angebote rein. Wie erfolgreich die Suche verläuft, kann ich leider nicht beurteilen. Genauso wenig weiß man von vorne rein ob die Preise in Ordnung sind, aber der Dienst scheint recht gefragt zu sein: allein beim Thema Hochzeitsplanung gibt es derzeit 118 Einträge.

Ich habe im Netz nach Erfahrungsberichten zu diesem Service gesucht und konnte auf die Schnelle keine finden – nur Werbetexte und Katalogeinträge. Hat jemand schon eine Erfahrung mit diesem Dienst gemacht?

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags