Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Google’s neues Projekt: Screenwise installieren und Geld verdienen

Google startet ein neues Projekt unter dem Namen Screenwise und will damit auf dem legalen Weg und mit dem Einverständnis der User das Surfverhalten sammeln und analysieren. Screenwise ist eine Erweiterung für den Browser Chrome. Wir erläutern, wie man Screenwise installiert und beim Surfen Geld in Form von Amazon Gutscheinen verdient.

Anmelden für Google Screenwise

Um am Bonusprogramm teilzunehmen, muss man sich auf der Screenwise Seite registrieren. Die einzigen Voraussetzungen: man soll älter als 13 Jahre sein, ein Google Account besitzen und den Google Chrome Browser benutzen.

Da der Dienst offiziell noch nicht gestartet hat, kann man auf der Webseite eigene Email Adresse hinterlassen. Man werde nach Freischaltung benachrichtigt, wenn man sich registrieren kann.

Google Chrome Screenwise Panel | Screenshot

Google Chrome Screenwise Panel | Screenshot

Im Screenwise Disclaimer steht, dass Google die Email Adresse und damit verbundene Informationennicht sammeln wird. Man werde lediglich auf diese Email Adresse von info@screenwisepanel.com neue Informationen bzgl. der Teilnahme bekommen. Die Email Adresse wird außerdem nicht für andere Zwecke benutzt und nicht anderen Firmen bekannt gegeben.

Direkt nach der Installation des Screenwise Addons soll der erste 5-Dollar-Gutschein für Amazon ausgestellt werden. Für je drei Monate verspricht Google eine weitere Geschenkkarte. Bislang ist die Teilnahme jedoch auf einen maximalen Gegenwert von 25 US-Dollar gedeckelt.

Ist jeder Chrome Nutzer betroffen?

Nein. Die Daten werden laut Google nur dann gesammelt, wenn der Nutzer die Erweiterung installiert und sich beim Dienst anmeldet. Alle anderen User müssen nichts tun, denn die Daten werden so nicht gesammelt.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags