Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Google AdWords Conversion Tracking einrichten

Was ist Google Conversion Tracking?

Hier findet ihr alle Antworten von Google zu diesem Thema

Zusammenfassend lässt sich sagen, misst es eure Conversion (Kauf, Ansicht einer Schlüsselseite, Abschicken von Kontaktformular) im Google AdWords-Konto, so könnt ihr diese nutzen:

  • für die Optimierung eures Kontos ohne jedes mal die Conversion in euerem Analytics Tool zu prüfen
  • Google automatisch bestimmen lassen, welchen Ad auf Grundlage der Conversion-Rate einzublenden (Conversion Kampagnen-Optimierung)

Die Conversion-Tracking-Pixel sollte in die Webseiten eingefügt werden, die die Konvertierung erzeugen.

  • Auf den Websites, auf denen das Angebot nicht in einem Frame ist, wird das Tracking Pixel an der untersten Stelle des Quellcodes der Webseite eingefügt (vor dem schließenden Body-Tag)
  • Auf den Websites, auf denen Frames existieren den Tracking-Pixel an der untersten Stelle des Quellcodes eines Frames einfügen

Detaillierte Informationen über das Setup

Wie richtet ihr Google Conversion Tracking ein?

  • Ins AdWords-Konto einloggen
  • zu Berichte -> Conversions
  • Erstellt eine neue Conversion
  • Wählt den Namen und den Typ („Ansicht eines Schlüssel-Seite“ würde in den meisten Fällen Sinn machen, aber eigentlich ist es egal)
  • Wählt die Einstellungen
  • Kopiert den Code
  • Fügt ihn wie oben beschrieben ein

Ein Kommentar zu “Google AdWords Conversion Tracking einrichten”

  1. Marcelam 01.02.2011 um 07:38

    Funktioniert das auch für Gambio GX?

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags