Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

FEMEN protestiert mit nacktem Busen gegen Dominik Strauss-Kahn

Ukrainische feministische Agitprop-Gruppe FEMEN, die auf sich schon mehrmals durch nackte Aktionen aufmerksam gemacht hat, protestierte am 17.Mai in Kiew gegen ehemaligen Chef von IWF Dominik Strauss-Kahn.

Eine FEMEN Aktivistin hatte sich topless vor dem ukrainischen Nationalbank mit einem Plakat mit der Aufschrift „No Honey, No Money“ gestellt. Die Organisation verurteilt die Tat von Dominik Strauss-Kahn, der in der Untersuchungshaft wegen vermeintlicher Vergewaltigung sitzt. Laut FEMEN entspricht seine Tat auch der Einstellung dem ganzen IWF und abhängiger Organisationen, deren Prinzip lautete – „F*cke alle, die schwächer sind„, so die Presseabteilung der Frauenbewegung. Außerdem hoffen die Aktivistinnen, dass die ukrainischen Politiker und Banker eine Lehre aus dem Prozess ziehen werden.

FEMEN protestiert halbnackt

FEMEN ist mittlerweile in der Ukraine durch solche Aktionen sehr bekannt. Die Gruppe ist reichlich im Internet, wo ihr mehr Informationen über sie und die Aktionen finden könnt:

Ein Kommentar zu “FEMEN protestiert mit nacktem Busen gegen Dominik Strauss-Kahn”

  1. […] die besten Bilder der nackten Aktivisten Wir haben vor kurzem über eine Protestaktion der feministischen Gruppe FEMEN geschrieben. Wenn ihr denkt, dass das eine einmalige Aktion war, dann irrt ihr euch gewaltig. Die […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags