Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Femen greifen die Fans in Warschau mit Feuerlöscher an – Video

Femen in Warschau. Foto: AFP PHOTO / ARIS MESSINIS. Quelle: http://femen.livejournal.com/211241.html#cutid1

Es war so vorhersehbar und doch hat die polnische Polizei nicht aufgepasst.

Natürlich hat Femen das Eröffnungsspiel der Euro 2012 in Warschau dazu genutzt, ihre Proteste erneut kund zu geben. Diesmal griffen die nackten Ukrainerinnen zum Feuerlöscher als Waffe. Die Mädels legten ihre Brüste den Zuschauern offen, zogen ihre ukrainische Kopfbedeckung an und bespritzten die Schaulustigen aus ihren Feurelöschern. Nicht lange hat es gedauert bis die polnische Polizei die hysterisch schreiende Frauen geschnappt hat und in einem Polizeibus abtransportierte. Noch während sie weggetragen wurden, schrien Femen „Fuck Euro“.

Man kann sich fast schon sicher sein, dass bei einem der Spiele in der Ukraine die Aktivistinnen nackt aufs Spielfeld rennen werden. Es bleibt einfach nur abzuwarten bei welchem.

Hier schon mal das Video der gestrigen Aktion von Femen in Warschau:

Ein Kommentar zu “Femen greifen die Fans in Warschau mit Feuerlöscher an – Video”

  1. Reinhold Schumannam 18.08.2012 um 09:51

    Ich bewundere die Frauen von Femen, denn sie haben zum einen Mut, zum anderen richtet sich ihr Protest regelmäßig gegen eine einseitig patriarchalisch ausgerichtete Norm, egal ob Gesetz oder Sportveranstaltung, wie in diesem Fall. Fussball ist ohnehin für jeden nachvollziehbar ein männlich geprägter Akt der Volksverdummung, die darin gipfelt, dass man aus einem Sport nichts anderes als Kommerz gemacht hat. Ein sog. „Angriff“ mit Feuerlöschern auf Fans ist eine klasse Aktion, um die Hitze zu löschen, wieder zur Besinnung zu kommen und um zum Nachdenken anzuregen. Großartig. Hut ab.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags