Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

FEMEN: die besten Bilder der nackten Aktivisten

Wir haben vor kurzem über eine Protestaktion der feministischen Gruppe FEMEN geschrieben. Wenn ihr denkt, dass das eine einmalige Aktion war, dann irrt ihr euch gewaltig. Die Frauen protestieren fast jede Woche gegen alles mögliche. Gegen ukrainisches Frauenbild als Prostituierten Europas, gegen Sextouristen, gegen Staatsbesuch von Silvio Berlusconi, gegen Ägyptens inzwischen gestürzten Staatschef Mubarak, gegen ukrainische Politiker, unwahrhafte Absichten von Euro 2012 oder Europakurs von Kiew, gegen zwielichtige Baufirmen, gegen verkäufliche Polizei etc.

Warum protestieren sie nackt? Sie sagen, dass man sonst mit einfachen Plakaten unbemerkt und ignoriert bleibt. Die nackten Brüste schockieren, locken die Blicke der Presse und des einfachen Volkes.

Wir zeigen in einer kleiner Galerie die besten Fotos der nackten Frauenbewegung FEMEN. Und denkt daran – eigentlich gegen solche nackte Darstellung der Frauen protestieren sie eben auch!

Was haltet ihr von dieser Art des Protestes?

Update: am 29. Mai um 23:05 Uhr läuft auf MDR eine Reportage über die FEMEN Bewegung in der Ukraine mit dem Titel „Oben ohne gegen den Staat – Die ukrainische Protestbewegung „Femen„:

Inna Shevchenko kommt aus einer Kleinstadt. Ihre Eltern waren stolz darauf, dass sie an der besten Universität von Kiew studierte und Journalistin wurde. Sie aber merkte, dass sie mit Journalismus nicht gegen die Verhältnisse in der Ukraine ankommt. Nun gehtsie – zusammen mit ihren Mitstreiterinnen von „Femen“, einer Aktivistengruppe von insgesamt 30 Frauen – oben ohne auf die Straße. ttt porträtiert die jungen Aktivistinnen, die mit medienwirksamen Mitteln auf ihre feministischen und demokratischen Botschaften aufmerksam machen.

6 Kommentare zu “FEMEN: die besten Bilder der nackten Aktivisten”

  1. […] ich bin schockiert! Und teste mal, ob das für ikl und seinen Anti-Nippelismus irgendwann mal wieder als […]

  2. […] Pressekonferenz im Rahmen einer nationalen Modelshow “Miss Ukraine 2011″ von einer FEMEN Aktivistin Alexandra Shevchenko beleidigt. Diese Aktion ist ein Teil von Protesten “Model, […]

  3. Facebook Zensur in der Ukraineam 23.10.2011 um 21:42

    […] die feministische Gruppe aus der Ukraine FEMEN wurde deren Seite in Facebook los. Der Netzwerk Dienst hat deren erste Profilseite wegen […]

  4. […] auf der SPD-Chef Gabriel auf. Auch aus der Ukraine reiste Prominenz an: die jungen Frauen von der Protestbewegung FEMEN waren wie immer vorne mit dabei und wie immer […]

  5. […] ukrainische Organisation FEMEN hat gemeldet, dass ihre Aktivistinnen Inna Schevchenko, Oksana Schatschko und Alexandra […]

  6. […] russische Antwort auf die ukrainische Brüste-Politikerinnen aus Femen heißt Pussy Riot und ist eine Punk-Band. Die Mädels schreien ihre provokativen Texte, […]

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags