Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Farbenfrohe Werbeatacke am Rosenthaler Platz in Berlin

Auf der Kreuzung des Rosenthalers Platzes in Berlin wurde gestern (26.April) viel Farbe auf der Straße verteilt – die Straße wurde zum Gegenstand und Autos, Fahrräder und Menschen wurden zu den Künstlern. Eine sehr tolle Idee und eine sehr schöne Umsetzung, wie ich finde. Schaut es am besten selbst an:

Diente dieses BMW Spot als Vorlage?

Wer hinter der Aktion steht, ist noch unbekannt. Keine terroristische oder sonstige Bewegung gab sich verantwortlich! Blogger der Berliner Street-Art-Szene feiern die bunte Kreuzung und glauben in der Mehrzahl nicht an dreistes Guerilla-Marketing einer großen Firma. Die einzige Nachricht der Farb-Aktivisten findet sich an einer Ampel: “Wasserlöslich, schadstoffrei, biologisch abbaubar”.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags