Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Europa League – Tipps für Playoffs

Heute startet die erste Saison der neuen Europa League so richtig – die ganz Großen sind dabei und es geht in die Playoffs, bevor es mit der Gruppenphase losgeht.

Europa League Teilnehmer

Diese Saison verspricht sehr spannend zu sein – viele gute Mannschaften sind dabei: Lazio, Valencia, HSV, Werder, Villareal, Galatasaray, Fenerbahce, Ajax, Roma und Everton. Nicht zu vergessen natürlich die osteuropäischen UEFA-Pokal Sieger der letzten Jahre: Zenit St.Petersburg und Shakhtar Donezk.

Gerade dieses Stadium ist für Wetttipps besonders interessant – da treffen viele starke Teams auf die ganz schwachen. In manchen Paarungen ist ein sicherer Sieg des Favoriten garantiert, während in den anderen Geheimtipps auszuwählen sind. Ich nehme die heutigen Begegnungen mal unter die Lupe. Hier ist der aktuelle Überblick über Paarungen und Quoten bei bwin:

europa_league

Wer kommt weiter: die Playoffs

Was als erstes auffällt: die beiden UEFA-Cup Sieger der Vorjahre spielen auswärts und haben ganz gute Quoten, um die 2, lohnt sich aus meiner Sicht.

Ganz sicher scheinen die Heimsiege von Athletic (Tromsö schafft es nicht in der spanischen Hitze), Fulham (Amkar länger ohne Sieg in Russland) und Galatasaray.

Dagegen wäre ich vorsichtig bei Twente, Lazio und Benfica. Da sind die Gegner für eine Überraschung gut. Ebenfalls unklar ist das Ergebnis in Liverpool, wo Everton gegen die starke Sigma spielt.

Deutsche Vereine bei der Europa League

  • Werder Bremen: der Tipp auf Werder lohnt sich aus meiner Sicht nicht bei 1,10. Außerdem werden die Kasachen den Teufel tun um ein gutes Spiel in Europa abzuliefern. An Unterstützung seitens der Aussiedler-Fans wird es dabei auch nicht fehlen.
  • Hertha wird es mit den gelb-blauen Dänen zu tun haben. Durchaus machbar, und die Quote ist gut.
  • HSV: Die Hamburger liegen bereits mit 4:0 vorne gegen die zweitklassigen Franzosen. Da dürfte alles klar sein.

Dieser Beitrag ist nicht als Tipp-Empfehlung, sondern als Anregung zu einer Diskussion zu betrachten. Was meint ihr? Diskutiert mit!

4 Kommentare zu “Europa League – Tipps für Playoffs”

  1. Lalaboyam 20.08.2009 um 22:07

    hoho! die bremer haben nur knapp mit 3-2 gegen aktobe gewonnen, die hamburger haben den ball sicher ans Ziel gerollt und mit 5:1 gewonnen, und hertha spielt 0:0 30 minuten vor schluss.

    zwar ist in der bundesliga erst die zweite runde zu ende, aber die europa league spiele scheinen die frühe form zu bestätigen. ich hoffe die kacken nicht ab in der rückrunde

  2. Lalaboyam 20.08.2009 um 22:15

    fuck so viele spiele würd ich gern online oder live sehen können…. werden aber nicht alle übertragen… wo kann man überhaupt live streams finden?

  3. El Feram 20.08.2009 um 22:25

    Bremen spielt noch, es steht schon 6-2.
    Läuft bei ZDF

  4. Lalaboyam 20.08.2009 um 22:35

    ach, habe keinen tv))))

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags