Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Dim Sum

Kennt ihr die kleinen Gerichte in den China-Restaurants, die in geflochtenen Körbchen serviert werden? Erinnern oft ein wenig an Tortellini, sind aber keine. Denn das sind die Dim Sum – kleine Gerichte, die meist gedämpft oder frittiert sind.  Sie werden normalerweise zum chinesischen Tee serviert. So sieht Dim Sum aus (Foto von http://www.jenzcorner.com)

Dim Sum bedeutet übersetzt „kleines Herz“ im Sinne von Leckerbissen (lt. Wikipedia)

Wo kann man Dim Sum essen, erfährt man bei Google Maps.

2 Kommentare zu “Dim Sum”

  1. Lalaboyam 09.04.2010 um 10:27

    ich habe noch nie solche gerichte in den restaurants gemerkt… und jetzt nach dem ich den beitrag gelesen habe, las ich in der karte eines schweizer hotel-restaurants mit schweiz-italienischen küche zwei gerichte dim sum… hab dann aber doch den steak mit rösti genommen ^^

  2. mateteeam 09.04.2010 um 10:37

    Du wirst es nicht glauben, ich habe vorgestern Dim Sum bei Lidl gekauft. Die haben gerade so eine Asia-Woche.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags