Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Die schlimmste AdSense Anzeige der Welt

Ich bin heute auf diese lustige Anzeige mit unglaublichen Schreibfehlern wie aus einem automatischem Online-Übersetzer gestoßen:

Wann haben Sie sterben?

10 wichtigsten Themen. Machen Sie eine Tötung und nicht wissen! 2,99e/5t

www.Todes-Test.com

Der Text war so bescheuert, dass es zugleich spannend wurde, was sich denn dahinter verbarg. Also habe ich auf die Anzeige geklickt und kam auf die Seite, die einem verspricht seine Lebenserwartung zu verraten. Wenn man sich jedoch den kleingedruckten Text unten auf der Seite durchliest, stellt sich

heraus, dass es sich um eine neue Handy-Abzocke handelt:

* Spiele/Applikationen in 5 Tagen im ZedGamesAbo: 2,99€ + Transport. Zum kündigen des Abos: stopgame an die 55755. Bei Rückfragen: 01805 0 72772 (0,14€/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend). Mit Eingabe des zugesandten Sms-Codes wird die Abobestellung bestätigt. Nach Ablauf der 5 Tage verfallen nicht genutzte Credits und das

Abo verlängert sich automatisch um 5 weitere Tage.

adsense-quatsch

Über diese Abzocke und die nervende Bannerwerbung von todes-test.com wurde schon in mehreren Blogs berichtet.

Denn außer der komischen AdSense-Anzeige haben die macher von todes-test sich auch noch eine Banner-Kampagne ausgedacht, bei der die Banner, falls man aus Versehen mit der Maus drüber geht, ein nervendes ekliges Gekicher von sich geben.

screenshot der todestest-seite, www.todes-test.com

Unter diesem Gesichtspunkt betrachte ich die Werbung natürlich anders. Die Werbenden setzen auf ein hohes Click-Through-Rate mit ihren aufdringlichen und aufmerksamkeitserregenden Ads, zahlen zudem durch die Konzentrierung auf den Content-Bereich einen niedrigen CPC. Eine klevere Taktik. Dann denke ich eher, dass die schlimmste AdSense Anzeige der Welt absichtlich so geschrieben wurde, um die Aufmerksamkeit und die CTR zu erhöhen.

Übrigens, auch die unzufriedenen AdSense User haben mittlerweile mehrere Threads in den Google-Support-Foren aufgemacht und diskutieren aktiv, wie man seine Nutzer von den nervigen Ads schützen kann.

3 Kommentare zu “Die schlimmste AdSense Anzeige der Welt”

  1. Chrisam 25.07.2009 um 21:09

    Werbung mit so schlecht Deutsch bewußt getan .. gleube ich nicht, denn AdSene sollte jeder Kinderleicht nutzen können. Ich glaube ehre das der Betreiber ehr die $$$ sieht und der Werbetext etc vollkommen egal ist und dazu braucht man keine Agentur o.ä. einfach nur in die Tasten hauen, egal was bei raus kommt.

  2. Gentlemanam 25.07.2009 um 22:32

    Chris, Kommentare mit so schlecht Deutsch sollten auch verboten werden oder Du dein Blog werben?))))

  3. kataam 26.07.2009 um 12:59

    @Chris,
    Sie Landing Page ist aber ganz ordentlich gestaltet und enthält keine Fehler. Warum sollte man denn so unvorsichtig bei der Anzeige sein?

    @Gentleman,
    Guter Einwand :)

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags