Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Die Russen kommen nicht zu spät, sie halten sich nur irgendwo anders zu lange auf

Foto: Candie_N, Flickr

Ein Viertel der Arbeitnehmer kommt ständig verspätet zur Arbeit, trotz der Geldstrafen und des schlechten Gewissens

Ein größter Teil der Russen verurteilt das Zuspätkommen zur Arbeit. Das ganze Wesen protestiert gegen diese grobe Verletzung des Disziplinverhaltens, trotzdem kommen sie verspätet zur Arbeit. Solche widersprüchliche Schlussfolgerung lässt sich aus der Umfrage auf der Internetseite Joblist.ru  ziehen.

26 Prozent der Befragten gaben mit der Hand auf dem Herz zu, dass sie regelmäßig zu spät kommen, mehrmals in der Woche. Übrigens, die Frauen verspäten sich häufiger als die Männer. Es ist auch verständlich, die Frauen verlieren die Zeit zugunsten ihrer Ehemänner und Kinder, damit diese rechtzeitig zur Arbeit und zur Schule schaffen. Als überaus pünktlich erwiesen sich die Militärdienstleistende – so etwas wie das Phänomen des Zuspätkommens gibt es bei ihnen einfach nicht.

Die Manager und Abteilungsleiter sind die wahrscheinlich glücklichsten Menschen, weil sie nicht auf die Uhr schauen müssen – 47% der Chefs kommen regelmäßig zu spät und das mehrmals in der Woche. Obwohl, Moment mal, sie kommen nicht zu spät, sie halten sich nur viel zu lange auf.

Die Geldstrafen aufgrund der Verspätungen sind sehr verbreitet. 25 Prozent der Befragten beschwerten sich darüber, dass für den Genuss für ein paar Minuten zu spät zu erscheinen, man zahlen müsse. 32 Prozent der Befragten sind sich sicher – für das Zuspätkommen gibt es keine Entschuldigung, es ist schlecht und unentschuldbar. Das Amüsante an den Verspätungen sind die Ursachen, die in den Erklärungsschreiben erläutert werden. Die Meisterwerke dieses Genres werden ab und zu veröffentlicht. Viele, zum Beispiel, klagen über die Vergesslichkeit:

„Ich habe vergessen, dass ich zur Arbeit muss“ oder “ Ich habe vergessen, wo ich arbeite…“.

Der junge Mann, der erst vor der Bürotür merkte, dass er in einem Schlafanzug zur Arbeit kam und nach Hause fuhr , um sich umzuziehen, brauchte offensichtlich einen Urlaub. Einige geben ehrlich zu, dass sich zu viel Müdigkeit über das Wochenende angesammelt hat. Wie kann man solch eine aufrichtige Person bestrafen? Der Familienstand wird auch oft als Vorwand für Entschuldigungen benutzt:  Die Geburt eines Kindes – leider kann man diese Ausrede nicht so oft gebrauchen. Dafür der Satz:

„Ich konnte meine Augen nicht von diesem schönen, weiblichen Körper abwenden“,

würde wahrscheinlich funktionieren, wenn der Chef ein Mann ist. Junge Frauen schreiben exsotischere Erklärungen, wie:

„Mein Mann hat mich nicht aus dem Haus gelassen“, und solche wie: “ Ich bin in Sie verliebt“.

Unlogisch, jedoch effektiv.

Ein Kommentar zu “Die Russen kommen nicht zu spät, sie halten sich nur irgendwo anders zu lange auf”

  1. Guitar Center couponam 11.05.2017 um 05:05

    One more thing is that when looking for a good on the net electronics shop, look for web stores that are consistently updated, preserving up-to-date with the most recent products, the best deals, as well as helpful information on goods and services. This will make certain you are handling a shop that stays over the competition and provide you what you should need to make knowledgeable, well-informed electronics purchases. Thanks for the critical tips I have learned through your blog.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags