Monatsarchiv für Juli 2011

Zenit Fans auf einem Schiff: Foto: FC-Zenit.ru

Heute zelebrierten die Fan’s von Zenit Sankt-Petersurg nicht nur den Sieg ihres Teams gegen Spartak Naltschik, sondern auch den Tag der Russischen Kriegsflotte.

Aus diesem Anlass reisten viele Fans zum Spiel (der Petrovsky-Stadion befindet sich am Ufer des Flusses Neva) mit Schiffen, Booten und Yachten. Es war ein atemberaubender Schiff-Corso. Genießt die Fotos von der offiziellen Zenit-Seite.

Screenshot aus dem C&A Video - YouTube Channel von Joanna Tuczisnka

Was schon seit einigen Monaten klar ist – Lothar hat wieder eine neue: nach Liliana und Ariadne kommt Joanna Tuczynska aus Polen. Ob Matthäus ihren Nachnahmen fehlerfrei buchstabieren kann? Uns fehlt es jedenfalls schwer.

Bei der gestrigen WM-Quali Auslosung in Rio de Janeiro war Matthäus in Joannas Begleitung. Was weiß man über sie?

Schon mal sowas gesehen? Dieser Spatz sitzt auf dem Scheibenwischer eines Autos und denkt nicht mal darüber nach wegzufliegen, obwohl der Fahrer im Wagen sitzt. Dann macht der Fahrer die Scheibenwischer an und der Vogel bleibt trotzdem sitzen und krallt sich am Scheibenwischer fest, als ob ihn da jemand angeklebt hat.

YouTube Preview Image

Ausländer in Deutschland bekommen neue Art vom Visum – elektronische Aufenthaltstitel oder kurz eAT. Dieses wird ab dem ersten Septembe 2011 nicht mehr im Reisepass geklebt, sondern im Kreditkartenformat ausgehändigt. Genauso wie der neue deutsche elektronische Personalausweis. Die alten bzw. die bestehenden Aufenthaltstitel und Papiere behalten vorerst ihre Gültigkeit. Das heißt, man muss nicht unbedingt sofort den neuen elektronische Aufenthaltstitel beantragen.

Für welche Aufenthaltstitel wird der neue eAT ausgestellt?

Der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) wird für folgende Aufenthaltstitel ausgestellt: Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis, Erlaubnis zum Daueraufenthalt EG,  Aufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern, Daueraufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern, Aufenthaltserlaubnis für Schweizer, blaue Karte-EU.

Julia Timoschenko sendet Kurznachrichten und Fotos aus dem Gerichtssaal über ihre Verhandlung, über Anklage, Richter und weitere Personen auf ihrem offiziellen Twitter Account. Meist tragen diese Tweets sarkastischen Hintergrund. Die Staatsanwalt fordert Strafe. Spezialeinheit schmeißt Timoschenko’s Parteifreunde aus dem Saal.

Seite 1 von 912345...Letzte »